Das SPEKTRUM, Freies Kunststudio Salzgitter e.V., ist eine Künstlergruppe mit primärem Wirkungsbereich in Salzgitter und Umgebung.

Seit der Gründung im Jahr 1976, ehemals als Laienburg Freies Kunststudio Salzgitter e.V., ist das Spektrum eine Bereicherung der Kunst- und Kulturszene Salzgitters und hat sich darüberhinaus einen überregionalen Bekanntheitsgrad erworben. Das besondere Anliegen der Gruppe war und ist, Kunst breiten Bevölkerungschichten nahezubringen. Deshalb veranstaltet das SPEKTRUM auch regelmäßig in den Sommermonaten sog. Montmartre-Sonntage im Rosengarten in Salzgitter Bad, wo im Freien gearbeitet wird und die Besucher den Künstlern über die Schulter schauen und Fragen zu Technik und Hintergrund der Bilder stellen können. Einmal im Jahr findet im Atrium des Rathauses Salzgitter Lebenstedt die Herbstausstellung statt. Hier präsentiert die Gruppe die neuesten Arbeiten des Jahres der Öffentlichkeit und zeigt damit, an welchen Themen, Techniken und Projekten aktuell gearbeitet wird.

Obwohl in der Gruppe die bildnerischen Techniken, vorrangig die Malerei zum Einsatz kommt, deutet der Name bereits an, dass die Gruppe eine Vielfalt an Themen und Techniken wünscht und fördert.

Das SPEKTRUM trifft sich regelmäßig am 1. Mittwoch des Monats ab 19:00 Uhr im Tilly-Haus, Marienplatz 12 in Salzgitter Bad.

 

Wer Interesse hat, in und mit dieser Gruppe künstlerisch tätig zu werden, ist herzlich zu einer probeweise Teilnahme eingeladen. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an eine der beiden Kontaktadressen im Impressum.